Kanaren-Reisefuehrer.de - Ein Internet-Reiseführer über die Kanarischen Inseln für Individualurlauber                       Startseite      

Infos Gran Canaria Teneriffa Lanzarote Fuerteventura Andere Inseln
Klima Las Palmas Santa Cruz Der Vulkan Arrecife Timanfaya Puerto del Rosario La Gomera
Inselhüpfen Der Süden Puerto de la Cruz Der Süden Puerto del Carmen La Geria Corralejo El Hierro
Praktische Tipps Puerto de Mogan Der Nordwesten Loro-Park Playa Blanca Teguise Morro Jable La Palma
Geld Der Norden Anaga-Gebirge Botanische Garten Costa Teguise   Caleta De Fuste Kleine Kanaren


Puerto del Carmen



                                                                        

Puerto del Carmen ist der große Urlaubsort auf der Insel Lanzarote in den Kanaren. Der Ort war ursprünglich ein kleines Fischerdorf. Nun ist Puerto del Carmen etwa 6 Kilometer lang und hat über 200 Hotels. Fast alle Touristen sind Pauschalurlauber. Die Mehrzahl der Touristen kommen mit einem Anteil von je 30% aus Deutschland und aus Großbritannien. Mit den Traditionen der Kanaren hat der Ort wenig zu tun. Die Touristen kommen wegen der Sonne, dem Strand und den Partys. Fast alle Restaurants bieten Fastfood oder deutsche oder englische Küche an. Kanarisches ist schwer zu finden. Der Strand ist wohl der Beste auf Lanzarote. Durch seine enorme Länge findet man am Strand von Puerto del Carmen trotz der vielen Urlauber quasi immer einige freie Quadratmeter.

Unterkunft: Die meisten Urlauber in Puerto del Carmen buchen zwar eine Pauschalreise, dennoch ist es einfach ein Hotel individuell in Puerto del Carmen zu buchen. Etwa 150 Hotels bieten ihre Zimmer im Internet an. Club Pocillos hat günstige Apartments, meist unter 40 Euro, mit WLAN am östlichen Ende von Puerto del Carmen.

 



Einen Mietwagen bucht man besser im Internet schon vor dem Lanzarote-Urlaub. Ausflüge zum Vulkan-Nationalpark macht man von Puerto del Carmen am besten mit einer Bustour.

Etwa 50 Busse pro Tag fahren von dem Urlaubsort und nach Arrecife. Es ist die Linie 2, Sie verkehrt in der Regel alle 20 Minuten, auch stündlich in der Nacht als Nachtbus. Der Flughafen ist nur 2 Kilometer entfernt. Am Strand kann man stündlich mehrere landende Flugzeuge betrachten, die vor allem neue Urlauber bringen. Wer keinen Urlaub vom Typ Sonne&Party sucht, sollte eher nach Arrecife oder Playa Blanca übernachten.

Kleiner privater Film über Puerto del Carmen



Bilder aus Puerto del Carmen

Die Strände von Playa del Carmen sind die schönsten auf Lanzarote. Sie sind recht überlaufen, aber auch sehr groß. Weiter weg vom Meer ist immer ein Platz frei.

Puerto del Carmen

Puerto del Carmen, Lanzarote, Strand

Die Grünanlagen hinter dem Strand sind sauber und ordentlich

Ein Bootsverleih am Strand
Puerto del Carmen auf Lanzarote Bootsverleih Puerto del Carmen
Der Playa Grande ist der bekannteste Strand in Puerto del Carmen Die vielen Palmen am Strand erzeugen Tropengefühle
Playa Grande, Puerto del Carmen Playa del Carmen auf Lanzarote
Die Bars sind meist für britisches Publikum gedacht. Die Briten sind in Puerto del Carmen die größte Urlaubergruppe.
Britisches Pub Linekers Bar auf Lanzarote
Die öffentlichen Anlagen und Plätze sind sauber und gepflegt. Im Büro von "Hotels Beds" ist das buchen von Zimmer und Ausflugstouren gut und billig
Oeffentliche Anlage auf Lanzarote Hotelbeds , Playa del Carmen

Lanzarote

 

Reisebuch über Lanzarote


Lanzarote (Michael Müller Verlag)

Das ausgezeichnete Buch "Lanzarote" von dem fast schon legendären Reiseautor Eberhard Fohrer ist nach unserer Überzeugung der beste Reisebegleiter in Buchform für einen Urlaub auf der Kanaren-Insel Lanzarote. Niemand beschreibt die Insel genauer und besser als Eberhard Fohrer, niemand gibt bessere Tipps zu einen gelungenen Urlaub auf Lanzarote.

Durch Klick rechts auf das Bild kann man das Buch über Amazon beziehen und / oder mehr Infos über den Reiseführer lesen.